Search Results (8)

Showing 1 - 8 of 8 entries
  1. 1.

    Visit two very unique holiday islands, Samsø (Samsoe) and Anholt in the Kattegat - the stretch of water between Jutland and Zealand and north of Funen (Fyn). See Denmark's so-called desert on Anholt, or the dramatic effects of glaciation on Samsø.

  2. 2.

    Wintercamping wird in Dänemark immer populärer, und entsprechend steigt die Anzahl an Ganzjahres-Campingplätzen. In einem der modernen kälteisolierten Campingwagen oder in einer Campinghütte kann man das Campingleben das ganze Jahr über genießen. Die so genannten „Hytter“, kleine gemütliche Holzhäuschen für zwei bis sechs Personen, sind oft sogar mit Küchenzeile und Bad zu mieten.

  3. 3.

    Aarhus, Denmark's second city, buzzes at the heart of this region. Within easy reach of the city are picturesque fjord towns, set in beautiful nature and close to fantastic sights.

  4. 4.

    This handy guide, developed in collaboration with the Danish Nature Agency, takes you to 20 of the best natural places in Denmark. And all of them are free to see. So what are you waiting for? Get out into Denmark’s great outdoors!

  5. 5.

    Ce guide, réalisé en collaboration avec L'Agence Nature Danoise, vous emmène à 20 des meilleurs lieux au Danemark. Alors qu'attendez-vous? Sortez en plein air du Danemark!

  6. 6.

    Kalenderlys Neben dem Adventskalender (julekalender) wird in Dänemark eine Adventskerze abgebrannt. In 24 Querstriche aufgeteilt, werden Kerze und Wartezeit jeden Tag um einen Strich kürzer. Lille juleaften Am 23. Dezember ist der "kleine Heiligabend". Dann schmückt die Familie den Weihnachtsbaum, die Vorbereitungen zum Heiligabend sind im vollem Gange. Es wird Gløgg getrunken sowie Plätzchen und Konfekt probiert.

  7. 7.

    Whether you rounding off a meeting, taking colleagues out for a night cap or just need a break in the agenda, here are some great ways to experience Denmark.  

Showing 1 - 8 of 8 entries

Come and be charmed by Copenhagen - home of The Little Mermaid and Danish royalty. The centre is a cosy knot of winding streets and old buildings, so you can easily explore on foot or by bike.